//So finden Sie das perfekte Schlafsofa

So finden Sie das perfekte Schlafsofa

Klären Sie für sich vorab folgende Fragen:

  • Soll das Schlafsofa ab und zu benutzt werden oder ist es für den Dauereinsatz gedacht?
  • Wieviele Personen sollen darauf schlafen können?
  • Wird ein Bettkasten zum Verstauen von Kissen und Decken benötigt?

Schlafsofa mit Gästebettfunktion

Benötigen Sie ab und zu eine Schlafgelegenheit für Gäste, genügt meist ein Schlafsofa mit Gästebettfunktion. Bitte beachten Sie, dass die meisten Sofas nur genügend Liegefläche für eine Person bieten.

Schlafsofa: Querschläfer 

Schlafsofas werden als sogenannte Querschläfer oder Längsschläfer angeboten.

Das Querschläfer-Sofa kann meist auch, ohne es auszuklappen, zum
Schlafen genutzt werden.

Meist lassen sich Rückenlehne und Armlehnen nach hinten klappen, so dass Sie quer zur Sitzfläche schlafen. Bitte beachten Sie, dass der Querschläfer meist nur für eine Person ein bequemes Schlaflager ist.

Schlafsofa: Längsschläfer 

Das Längsschläfer-Sofa wird zum Schlafen aufgeklappt.
Der Couchtisch muss hierzu weggeräumt werden.

Vorteil des Längsschläfers:
Die Liegefläche ist grösser und meist auch für zwei Personen geeignet.

Bitte beachten Sie, dass zwei Personen mindestens eine Liegefläche von 1,40m benötigen, um bequem zu schlafen.

Ecksofa mit Schlaffunktion

Ein Ecksofa mit Schlaffunktion bietet eine Liegefläche für meist zwei Personen, benötigt allerdings eine grössere Stellfläche, als ein normales Sofa.

Meist kann auf dem Ecksofa eine Person schlafen, auch wenn das Sofa noch nicht aufgeklappt ist. Damit mehrere Personen auf dem Sofa schlafen können, wird die Liegefläche, meist durch Aufklappen oder Aufziehen, erweitert.

Schlafsofa für Dauerschläfer

Soll das Schlafsofa häufiger oder sogar dauerhaft z.B. als Bettersatz zum Einsatz kommen, sind meist Schlafsofas für Dauerschläfer interessant. Die Bettsofas für jeden Tag sind mit Lattenrost und Matratze ausgestattet und so bequem wie ein Bett. Das Schlafsofa für Dauerschläfer lässt sich meist perfekt auf ihre  Bedürfnisse anpassen. Sie wählen Größe, Unterfederung und die Matrazenart. Sollen mehrere Personen beherbergt werden, sollte die Breite des Bettes mindestens 1,40m betragen. Einige Sofa-Anbieter bieten Breiten von 1,60 bis 2,00 an.

Tipp: Die Liegehöhe kann mit einem Topper noch erhöht werden.

About the Author: