Ein Softwareentwickler benötigt für sein bestehendes Büro einen zusätzlichen Arbeitsplatz und Stauraum für Ordner und Büromaterial. Des Weiteren wünscht er sich die Möglichkeit, Kunden seine Arbeit zu präsentieren und Projekte zu besprechen.

Einrichtungsberatung: Höhenverstellbarer Schreibtisch für besseres arbeiten

Dem Kunden gefällt mein Vorschlag einen höhenverstellbaren Schreibtisch zu integrieren. Er selbst arbeitet gern abwechselnd im Sitzen und Stehen, obwohl sein bisheriger Schreibtisch dafür nicht geeignet ist.

Einer für alles: Schreibtisch als Arbeitsplatz und Besuchertisch

Meine Idee den Schreibtisch gleichzeitig zum Präsentieren und als Besuchertisch zu nutzen, erstaunt den Kunden zunächst.
Als er die Besucherstühle sieht, schmunzelt er und sagt:

Sie schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe und sparen mir auch noch Platz und Geld.

Die Besucherstühle sind nämlich bequeme und höhenverstellbare Barhocker, die bei Nichtgebrauch einfach unter dem Schreibtisch verschwinden. Der Schreibtisch wirkt mit den Hockern wie ein stylischer Tresen.

Der iMac auf dem Schreibtisch wird auch zum Präsentieren genutzt. Ein Netz unter dem Schreibtisch nimmt die Kabel auf und sorgt für Ordnung. Ein zusätzliches Gerät z.B. Notebook zum Präsentieren entfällt.

Stauraum optimal nutzen

Zwei vorhandene niedrige Schubladen-Container werden durch ein Regal ersetzt, das den Raum auch in der Höhe optimal ausnutzt. Das Regal wird teilweise mit Türen und Boxen versehen. Büromaterial und Kleinteile werden somit unsichtbar. Der Zugriff auf Ordner wird einfacher und schneller. Das Arbeitszimmer wirkt insgesamt aufgeräumter.

Ergonomisch arbeiten mit entspannten Pausen

Der Kunde und sein Mitarbeiter lieben den Kombi Schreibtisch, der auch zum gemeinsamen Kaffee trinken genutzt wird. Kunden empfinden Präsentationen und Besprechungen auf Augenhöhe am Besuchertresen als sehr angenehm.

Einrichtungsberatung Online

Dieses Projekt wurde über unsere Online-Beratung realisiert.
Wie einfach und schnell Einrichtungsberatung Online funktioniert, lesen Sie hier.